Mit diesen Date-Tipps wird die  Verabredung ein voller Erfolg

Ganz egal ob es die erste oder die 100. Verabredung ist – damit das Treffen mit ihr oder ihm ein unvergessliches Erlebnis wird, sollten Sie den entsprechenden Vorkehrungen treffen. Hierzu gehört nicht nur das Styling wie oftmals angenommen wird. Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken über Ihre Verabredung und scheuen Sie sich nicht davor eventuelle Vorlieben oder Abneigungen zu erfragen, wenn Sie den Abend planen.

Böse Überraschungen vermeiden

Gerade zu Beginn einer sich anbahnenden Partnerschaft möchte man den zukünftigen Partner gern mit aufwendigen Abendgestaltungen oder anderen Überraschungen für sich einnehmen. Hier ist jedoch Vorsicht angemahnt. Lernen Sie Ihren Partner lieber erst kennen, bevor Sie ihn oder sie voreilig mit vermeintlich guten Ideen überraschen. In den ersten Wochen und Monaten sollten Sie sich die Zeit nehmen Ihren Partner kennen zu lernen, um dann im späteren Verlauf Ihrer Beziehung Ihren Partner oder Ihre Partnerin mit gelungenen Überraschungen zu beeindrucken.

Das erste gemeinsame Essen

Das erste gemeinsame Essen ist für viele Paare ein ganz besonderes Erlebnis, weil Essgewohnheiten viel über einen Menschen aussagen können. Daher sollten Sie nach Möglichkeit Ihr erstes Essen in einem Restaurant mit vielfältiger Speisekarte arrangieren, sodass Ihr Gegenüber nicht in die Verlegenheit kommen kann, kein wohlschmeckendes Essen auf der Karte zu finden. Sollten Sie die Essgewohnheiten Ihrer Verabredung noch nicht kennen, bedenken Sie alle Eventualitäten. Ist Ihr Date beispielsweise ein Allergiker, der kein Gluten verträgt, bereiten Sie ihm eine große Freude, wenn Sie ein Restaurant auswählen, das ein Gluten Free Beer auf der Speisekarte hat.

Damit gar nichts schief gehen kann, ist es auf jeden Fall ratsam, seine Verabredung nach den Vorlieben beim Essen zu fragen. Vegetarier verzichten meist nicht nur Fleisch, sondern auch auf Fisch. Außerdem haben Sie oftmals allgemein eine andere Einstellung zum Essen und legen viel Wert auf Bio-Anbau oder bevorzugen etwas ausgefallenere Lebensmittel und Getränke wie Pure Cranberry Juice.

Auch Krankheiten und Diäten erfordern einen besonderen Speiseplan. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Partnerin gerade eine Diät macht oder an einer Lebensmittelunverträglichkeit leidet, sollten Sie hier unbedingt nachfragen, insbesondere wenn Sie beschließen selbst zu kochen, denn dann hat Ihr Date keine Auswahl wie im Restaurant. Eine nicht selten auftretende Form der Lebensmittel-Allergie ist eine Laktose-Intoleranz. Wenn Ihre Verabredung darunter leidet, können Sie statt Kuhmilch in geringen Mengen Organic Goat Milk verwenden.

Restaurant auswählen

Sie kennen die Vorlieben Ihrer Verabredung oder möchten gern auf Nummer sicher gehen und ein Restaurant mit reichhaltiger Speisekarte auswählen, dann finden Sie auf folgenden Seite eine Übersicht der Restaurants Ihrer Nähe:

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.