Neu.de im Singlebörsen-Vergleich

Singlebörse: Neu.de
Mitgliederzahl: Europaweit: über 28 Mio; deutschlandweit: über 5 Mio.
Verhältnis Männer / Frauen: ca. 60 / 40
Zielgruppe: Zwischen 20 und 45 liegt der größte Mitgliederanteil; gute Kontaktmöglichkeiten auch international; der Mitgliederanteil wächst täglich;
Benutzerfreundlichkeit: sehr benutzerfreundlich gestaltet, Informationen gut einsehbar, übersichtlich;
Flirt- und Spaßfaktor: Durch die flash-Funktion einfache Kontaktaufnahme auch für Schüchterne; chat;
Kostenfreie Leistung:
  • Erstellung eines eigenen Profils mit bis zu 25 Fotos und einem Videoportait;
  • eingeschränkter Zugriff auf die Profile der Datenbank;
  • Registrierung;» Hier kostenlos anmelden «
Leistungen bei Mitgliedschaft:
  • zusätzliche Suchfunktionen;
  • voller Zugriff auf die Kontaktdatenbank;
  • Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme durch Mails, Flash;

Eine nachträgliche Aufstockung von der Basis-Mitgliedschaft zur Premium-Mitgliedschaft ist möglich;

Kosten: Premium Mitgliedschaft

  • 1 Monat: 39,90 € pro Monat;
  • 3 Monate: 29,90 € pro Monat;
  • 6 Monate: 14,90 € pro Monat;

Für zusätzlich 9,90 € pro Monat kann zusätzlich eine Plus Mitgliedschaft erworben werden die weitere Vorteile bringt

Kündigung: Bei Nicht-Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um einen Monat; innerhalb der Mitgliedschafts-Zeit kann jederzeit gekündigt werden, auch online;
Sicherheit / Anonymität: Vertraulicher Umgang mit persönlichen Daten wird zugesagt;
Anzeigen-Seriosität: neu.de verpflichtet sich nur echte Profile zu veröffentlichen, Prüfung aller Profile durch den Kundenservice;
Besonderheit:
  • übersichtliche Darstellung der eigenen Aktivitäten;
  • Suchfunktion: Singles aus Deiner Region oder aus Deiner Stadt;
Gesamteindruck: Sehr übersichtlich und klar gestaltet, durch die relativ hohe Mitgliederzahl gute Kontaktmöglichkeiten;
Minus: Um alle Funktionen richtig nutzen zu können ist die Premium-Mitgliedschaft nötig, das sollte deutlicher dargestellt werden;
Kontakt: » Neu.de «

 

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.