So klappt die Partnersuche: Online-Dating richtig gemacht

Wie finde ich den richtigen Partner Online?

Noch nie lebten in Deutschland so viele Singles wie im Hier und Jetzt. Dabei waren die Möglichkeiten noch nie größer jemanden zu finden der genau zur eigenen Persönlichkeit passt. Online bietet sich über Singlebörsen, bzw. Partnerschaftsvermittlungen die Möglichkeit Menschen kennenzulernen.

Dies geschieht über Persönlichkeitsprofile im Internet, die auf den jeweiligen Seiten von den Partnersuchenden angelegt werden. Dabei ist es sehr wichtig, ein sehr ansprechendes Profil zu gestalten. Wer möchte schon jemandem schreiben, der sich nicht die Mühe macht eine kurze Beschreibung von sich selbst abzugeben.

Weitere Tipps für die Online-Partnersuche:

  • Passender Nickname. Nichts ist schlimmer, als zum zweihundertsten mal auf 0815 Nicknames oder Sternchen, Bienchen und dergleichen zu klicken. Bedenkt bitte: Ein Nickname ist etwas sehr individuelles und aussagekräftiges im Internet, nichts ist schlimmer als ein langweiliger oder unpassender Nick – im schlimmsten Falle werden solche Profile gar nicht oder von genau den Singles angeklickt mit denen wir keinen Kontakt wünschen.
  • Kurzer, informativer Text. Es ist ratsam, einen kurzen und informativen Text einzustellen. Niemals seitenlange Gedichte oder ellenlange Lebensstorys einstellen, diese Internet-Profile werden von den meisten Singles weggeklickt.
  • Ein vorteilhaftes Photo. Bei der Kontaktsuche online werden hauptsächlich Mitgliederprofile mit Photo angeklickt, das zeigen die Statistiken der Seiten. Stellt bitte kein Photo ein, dass euch von zu weit weg zeigt oder eben nicht gerade von der schönsten Seite. Der Single im Internet klickt als erstes ein gutes Photo an, das ist weder oberflächlich noch fies, sondern eben nur allzu menschlich und nachvollziehbar denn Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters, bzw. der Betrachterin.
  • Sich selbst nicht einschränken. Stellt bitte die Suchkriterien nicht zu eng ein. Ist es nicht völlig egal, ob der Traummann 1 cm kleiner oder 1 Jahr älter ist?

 Online Flirten

Werden all diese Vorschläge beherzigt, steht dem Online-Flirt nichts mehr im Wege.
Um diesen in die Tat umzusetzen gibt es mehrere Wege. Man kann chatten, mailen oder auch sog. Sympathieklicks versenden. Chatten kann man, wenn der jeweilige Singlefavorit online ist. Eine Mail sollte gründlich durchdacht sein und sorgfältig formuliert – allerdings mit dem Risiko abgelehnt zu werden oder keine Antwort zu erhalten. Sympathieklicks, Küsschen und dergleichen bieten eine schnelle und risikofreie Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen und bei gegenseitiger Sympathie einen Mailkontakt zu starten.

Besonders viel Spaß macht die Online-Partnersuche mit einem Notebook oder Netbook bei guten Wetter im Park und bei schlechtem Wetter in einem schönen Cafe. Eine günstige mobile Internet-Flatrate vermeidet dabei hohe Kosten. Sie werden sehen, die Lockerheit überträgt sich auf Ihre Kommentare!

Bei der Kontaktsuche online im Internet gibt es einige Dinge zu beachten. Was man nie vergessen sollte ist, daß hinter jeden Nick, hinter jeder Mail und hinter jedem Gesicht ein interessanter Mensch steckt und man wirklich nie weiß ob das jetzt der Mensch fürs Leben sein könnte. Wer nicht verkrampft oder verbittert nach der Liebe seines Lebens sucht und sich gut präsentiert könnte durchaus Erfolg haben, wenn man bedenkt wie viele Singles da draußen im www sind.

Also nur Mut und viel Erfolg bei der Suche!

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Ein Gedanke zu „Partnersuche online

  1. Das Online-Dating hat sehr viele Vorteile und hat sehr große Zukunft, weil immer mehr Menschen sich über das Internet kennen lernen. Wie oben beschrieben kann man sich damit den Partner finden der zu einen passt. Daher wäre es schade, wenn man sich nicht Zeit nehmen würde und solche Tipps nicht befolgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.